Schritte zum einfachen Batteriewechsel in iPhones

Schritte zum einfachen Batteriewechsel in iPhones

Das iPhone, das Sie gerne zur Schau stellen, würde sich als sinnlos erweisen, wenn der Akku nicht darin enthalten wäre. Angesichts der Tatsache, dass der Akku für die Funktion eines Mobiltelefons von entscheidender Bedeutung ist, sollten Stromversorgung und Qualität vor der Installation eines Mobiltelefons überprüft werden. Vor allem ist es sinnlos zu erwarten, dass Batterien einen lebenslangen Service bieten, was bedeutet, dass ein Batteriewechsel ein Muss ist. Außerdem gibt es eine Reihe von Problemen wie beschädigte Tasten, Ersatz von Mikrofonen oder Kameras, defekte Bildschirme und dergleichen, an die sich iPhone-Benutzer gewöhnt haben und die alle sofort repariert werden müssen.

Wichtige Werkzeuge, um den Trick zu machen

Trotzdem ist das Ersetzen von Akkus eine häufige Angelegenheit für iPhones. Man muss jedoch vorsichtig sein, wie man das macht. Wenn es darum geht, an die Tür von Service-Centern zu klopfen, warten viele Spezialisten darauf, angesprochen zu werden. Viele gehen jedoch den Weg, um ihre eigenen Werkzeuge und Batterien zu bekommen. Es ist ratsam, sich mit Experten in Verbindung zu setzen, um technische Fähigkeiten zu erlangen. Tatsächlich müssen zum Zeitpunkt des Kaufs solcher Werkzeuge und der Batterie selbst nur Artikel von höchster Qualität aus hochwertigen Materialien ausgewählt werden, und dies wird am besten von Fachleuten bestimmt. Warum das Risiko eingehen, sein hart verdientes Geld für etwas auszugeben, das sich nicht als mit dem iPhone kompatibel erweist?

Batterie austauschen

Im Allgemeinen kann der Batteriewechsel in iPhones in den folgenden Schritten erfolgen:

  • Kauf des notwendigen Batterie-Kits.
  • Das Kit enthält einen Sechskantschraubendreher, mit dem zwei Schrauben von der Basis des Telefons entfernt werden können.
  • Befestigen Sie den Saugnapf an der Unterseite des Bildschirms und entfernen Sie das Sieb vom Gehäuse.
  • Der Deckel darf nicht mehr als 90 Grad angehoben werden, da das andere Ende befestigt bleibt.
  • Mit Hilfe des Schraubendrehers kann die kleine Platte entfernt werden.
  • Der Batteriekabelstecker muss abgezogen werden.
  • Jetzt kann eine neue Batterie eingelegt und an den Batteriepol angeschlossen werden.
  • Der Metallclip muss wieder installiert und das Gehäuse geschlossen werden.

    Bedarf an Ersatzprogrammen

Dank der Apple-Unterstützung weiß das Unternehmen, dass nur wenige iPhone-Geräte, die zu einem bestimmten Zeitpunkt hergestellt wurden, eine kurze Akkulaufzeit haben oder häufig aufgeladen werden müssen. Das Batteriewechselprogramm für einige dieser Geräte wird kostenlos durchgeführt. Es stehen zahlreiche Serviceoptionen zur Auswahl, und das Telefon wird überprüft, um festzustellen, ob es für das Programm geeignet ist. Es gibt jedoch nur wenige Einschränkungen, und man muss sich ein Bild machen, bevor man sich für den Dienst anmeldet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über RocketMobile

Wir sind ein kleines Unternehmen mit großem Hunger auf spezielle Reparaturen!

Wien – Liesing

Breitenfurter Strasse 320
1230 Wien

01 231 87 62
office@rocketmobile.at

Offen
Mo - Fr 09:00 - 19:00
Sa 10:00 - 17:00